Tedesco

Agenturen Bereich: login

Bedingungen

1) ANGEWANDTE RICHTLINIEN - HAFTUNG
Die Reiseverträge werden vom Gesetz Nr. 1084 des 27.12.1977 geregelt, mit dem das in Brüssel am 23.4.1970 unterzeichnete internationale Abkommen über Reiseverträge (C.C.V.) ratifiziert wurde, und mit Wirkung ab 14.10.1995 in Sinne des D. LGT. (Gesetzesverordnung) Nr. 206 vom 06.09.2005 entsprechend der EWG-Richtlinie 314/90. In ihrer Eigenschaft als Reiseteilnehmer (autorisiert durch die Provinz Livorno mit der Bestimmung Nr. 126 vom 20.06.1997) haftet NAPOLEON Tour Operator für Personen und Sachschaden nach den o.g. Normen, d.h. die Haftung geht in keinem Fall über die im o.g. Gesetz vorgesehenen Haftungsgrenzen hinaus.
2) BUCHUNGEN UND ZAHLUNGEN
Die Buchungen, die bis zur Ausbuchung der verfügbaren Plätze entgegengenommen werden, sind erst dann gültig, wenn nach erfolgter Bestätigung sofort eine Anzahlung in Höhe von 25% der Gesamtreisekosten geleistet wird. Der Saldo muss spätestens 15 Tage vor Reisebeginn erfolgen. Sollte der Reiseteilnehmer seine Reservierung innerhalb 2 Wochen vor Antrittsdatum der Reise vornehmen, hat er unmittelbar nach Übergabe der Reisedokumente den Gesamtpreis zu entrichten. Jede Zusatzvereinbarung zu diesem Artikel 2 muss schriftlich zwischen den Parteien niedergelegt werden.
2A) Zahlungsmethoden:
Zahlungen sind in Euro zu leisten.
Scheck können nicht akzeptiert werden.
Überweisungsspesen werden vom Reiseteilnehmer bezahlt.
2B) Änderung der Leistungen:
Änderungen oder Abweichungen von den im Reisevertrag beschriebenen Leistungen sind nur erlaubt wenn absolut notwendig, gerichtlich sowie den allgemeinen Charakter der Reise nicht verändern. In jedem Fall müssen die Änderungen, seien sie von Napoleon Tour Operator oder seien sie vom Reiseteilnehmer verlangt, schriftlich vereinbart werden. Änderungen, die vom Reiseteilnehmer verlangt werden, berechtigen Napoleon Tour Operator zu einem Gebührenaufschlag von € 30,00 aufgrund entstandener Kosten; vorbehaltlich dessen ist Napoleon Tour Operator berechtigt, jede Preiserhöhung, die infolge der vom Reiseteilnehmer verlangten Leistungsänderung entsteht, in Rechnung zu stellen.

3) GÜLTIGKEIT
Vom 01.01.2018 bis zum 31.12.2018.

4) PREISE
Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und Bedienungsgelder. Im Falle einer Erhöhung der Mehrwertsteuer werden die Preise angeglichen. Die Preise schließen nicht ein: Getränke, Extras jeglicher Art, Trinkgelder, Transfers, Ausflüge.

5) STEUER/LANDING FEE
Die Rechtsvorschriften über die Steuern/Landung Gebühr kann einzelnen Gemeinden im Ermessen der Anwendung, daher die Preise im Katalog angeboten und/oder das nachfolgende individuelle Angebot kann nicht in jedem Fall inklusive MwSt./Landung Gebühr sein. Wo Stadt Steuer/Landung Gebühr fällig für die Beseitigung der Gemeinde ist bei die Unterkunft benutzt werden, vereinbart diese Gebühr direkt vor Ort in der Anlage gezahlt werden muss, Zusätze zu dem Preis mit Napoleon Reiseveranstalter

6) HOTELKLASSIFIKATION
Falls möglich geben wir die offizielle Klassifikation jedes Hotel an. Wenn aber ein gewisses Hotel einen besonders hohen Standard der Kategorie entsprechend aufweist, deuten wir durch ein zusätzliches Attribut (zum Beispiel Superior / Super Vip ) darauf hin.

7) ÄNDERUNGEN
NAPOLEON Tour Operator wird die Befugnis eingeräumt, Hotels und/oder Aufenthaltsziele durch andere mit gleichen Charakteristiken aus praktischen oder anderen aufgetretenen Gründen zu ersetzen. Ist der Reisende mit dem Änderungsvorschlag nicht einverstanden, muss er seine Entscheidung innerhalb von 2 (zwei) Wochentagen nach Erhalt des Vorschlages NAPOLEON Tour Operator schriftlich mitteilen. In diesem Fall verpflichtet sich NAPOLEON Tour Operator zur Erstattung der bereits gezahlten Beträge.

8) RÜCKTRITT - UNTERBRECHUNG DES AUFENTHALTES
Eine bestätigte Buchung kann vom Reiseteilnehmer schriftlich storniert werden, wobei folgende Stornogebühren zur Verrechnung gelangen:
- bei Rücktritt bis zu 30 Tagen oder mehr vor Reisebeginn erfolgt eine fixe Bearbeitungsgebühr von € 250,00
- bei Rücktritt bis zu 21 Tagen vor Reisebeginn verfällt die geleistete Anzahlung als Stornogebühr; im Falle der Nichtleistung der festgesetzten Anzahlung wird diese als Stornogebühr vom Kunden bezahlt.
- bei Rücktritt bis zu 14 Tagen vor Reisebeginn ist 50 % der Rechnungssumme als Stornogebühr zu bezahlen.
- bei Rücktritt bis zu 7 Tagen vor Reisebeginn ist 75 % der Rechnungssumme als Stornogebühr zu bezahlen.
- Keine Rückerstattung innerhalb 6 Tage vor Reiseantritt.
Im Falle der Aufenthaltsunterbrechung erfolgt keine Rückzahlung, es sei denn die Gruppe legt eine Erklärung vor, mit der die Hoteldirektion ihr Einverständnis zur Rückerstattung der nicht in Anspruch genommenen Dienstleistungen erteilt. Diese Prozedur ist unumgänglich und der Veranstalter erstattet nur die Beträge zurück, die vom Hotel genehmigt werden, abzüglich evtl. Agenturkosten.

9) RÜCKTRITT OHNE VERTRAGSSTRAFE
In den nachstehend aufgeführten Fällen hat der Reisende das Recht, vom Vertrag zurückzutreten ohne Bezahlung einer Vertragsstrafe:
a) Erhöhung des Paketpreises von mehr als 10%;
b) Wesentliche Änderungen des Vertrages durch NAPOLEON Tour Operator nach Abschluss desselben.
Es wird darauf hingewiesen, dass der Reisende 2 (zwei) Wochentage nach Erhalt des Änderungsvorschlages schriftlich NAPOLEON Tour Operator mitteilen muss, ob er die Änderungsvorschläge akzeptiert oder zurücktritt. Im Falle des Rücktritts hat der Reisende Anrecht auf Rückerstattung des bereits gezahlten Betrages oder kann ein anderes, gleichwertiges Paket in Anspruch nehmen.

10)REKLAMATIONEN
Reklamationen müssen unmittelbar beim Auftreten derselben während des Aufenthaltes sowohl direkt beim Leistungsträger als auch bei NAPOLEON Tour Operator gemeldet werden, damit sie überprüft und sofort beseitigt werden können. Die evtl. schriftliche Reklamation muss zur Einhaltung der Frist per Einschreiben mit Rückschein innerhalb von 10 Tagen nach Abfahrt - und nicht später - abgeschickt werden.

11) REISEGEPÄCK
Das Reisegepäck wird auf eigene Gefahr der Teilnehmer befördert. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Verlust oder Beschädigung.

12) SONSTIGES
A. Soweit nicht anders angegeben, wird ein Freiplatz, bei je 23 zahlenden Reiseteilnehmern (einschließlich Fahrer und Gruppenleiter) gewährtet, mit Unterbringung in Einzelzimmer. B. Die Gesamtzahl der Einzelzimmer hängt von der Zahl der Doppelnd Dreibettzimmer ab, im Verhältnis von einem Einzelzimmer (einschließlich das des Fahrers und das des Gruppenleiters) je 08 Doppel- oder Dreibettzimmer. C. Die in dem Reisevertrag angegebenen Preise beziehen sich nur auf Gruppen mit einer Mindestteilnehmerzahl von 23 Personen (einschließlich Fahrer und Gruppenleiter). Für kleinere Gruppen ist eine jeweilige Erhöhung festzusetzen. Der Kunde hat das Recht, bei einer Preiserhöhung, die 20 % der im Reisevertrag vereinbarten Höhe übersteigen, vom Reisevertrag zurückzutreten bis 2 Wochen vor festgelegtem Leistungsbeginn. D. Einwände gegen Rechnungsstellung seitens Napoleon Tour Operator (Preis, Teilnehmerzahl, usw.) werden nur berücksichtigt, wenn sie Napoleon Tour Operator innerhalb von 35 Tagen ab Rechnungsstellung mitgeteilt werden. Nach diesem Datum wird die Rechnung auf den vollen Betrag gültig.

13) VERSICHERUNG
Napoleon Tour Operator hat folgende Versicherungsscheine abgeschlossen: Allianz Global Assistance International SA Scheine Nr. 195862 vom 10/04/2014

14) GARANTIEFONDS
Beim Präsidenten des Ministerrates ist ein nationaler Garantiefond eingerichtet worden, an der sich den Konsument wenden kann im Sinne des Art. 100 DL 206/2005, wenn der Veranstalter insolvent geworden ist oder Konkurs gemeldet hat. Die Eingriffsmöglichkeiten des Fonds sind festgehalten im Dekret des Präsidenten des Ministerrates gemäß Art. 100 DL 206/2005.

15) VERWEISUNG
Für all das, was nicht ausdrücklich in den o.a. "Allgemeinen Bedingungen" vorgesehen ist, wird auf die unter Punkt 1) genannten Gesetzesnormen verwiesen.

16) GESETZ UND RECHTSPRECHUNG
Der Reisevertrag steht unter italienischem Gesetz. Jede aus dem Reisevertrag hervorgehende Kontroverse steht ausschließlich unter der Rechtsprechung des Gerichts von Livorno.

TECHNISCHE ORGANISATION:
NAPOLEON Tour Operator di Grandi Vacanze S.r.l.
c/o Palaturismo
57037 PORTOFERRAIO (LI) Isola d'Elba
Tel. 0565-917888 (r.a.) Fax 0565-918772
P.IVA / C.F. / Iscr. Reg. Imp. CCIAA Livorno n. 01736010495
N.REA CCIAA Livorno 153483 - Capitale sociale Euro 10.000,00

ADMINISTRATIVE BERECHTIGUNG
Der Provinz von Livorno Nr. 3118 von 25.01.2013.
Dieses Reise-Programm entspricht den geltenden Vorschriften.